Mit SICHERHEIT
mehr Spaß!

Madeira: Blumen-Insel im Atlantik

Bei dieser Gruppenreise fliegen Sie mit uns in der vor Ort touristisch eher ruhigeren Zeit auf die wunderbar vielfältige Vulkan- und Blumeninsel Madeira:

Vom steppenartigen Osten über subtropische Mango-, Papaya-, Bananen- und Feigenplantagen im Süden finden wir eine grosse Vielfalt interessanter Landschaften. Dazu Terrassenfelder mit den berühmten Levada-Bewässerungskanälen, Hängen voller Weinfelder, Eukalyptuswälder, eine "schottische" Hochebene und das hochalpine Zentralmassiv umgeben von Jahrhunderte alten Lorbeerwäldern. Wir versprechen schon jetzt: Auch über Wasser wird dieser Urlaub ein interessantes Erlebnis.

Zudem sind die Hauptstadt Funchal mit ihren botanischen Gärten und einer typisch mediterranen Altstadt mit gemütlichen Restaurants mindestens einen Tages- und mehrere Abend-Ausflüge wert. Funchal ist von unserem Hotel mit preiswerten öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 20 Minuten erreichbar.

Rund um die Insel lockt das Meer mit dem warmen Golfstrom. Diese natürliche Klimaanlage sorgt das ganze Jahr für angenehme Temperaturen zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen.

Tagsüber können Sie auf unserer Partner-Basis vor Ort abtauchen: Die Tauchgänge rund um Madeira werden an Tauchplätzen durchgeführt, die nur unweit der Tauchbasis gelegen sind. Von einfachen Tauchplätzen über Steilwände und Grotten bis zu Höhlen ist an Tauchplätzen alles dabei.  Mit Manta-Diving haben wir die Tauchbasis gewählt, die viele Jahre lang von den Lesern der Zeitschrift Tauchen als beste Basis im Atlantik gewählt wurde. Die Tauchbasis befindet sich direkt vor unserem Hotel in der hauseigenen Badebucht mit 3 völlig verschiedenen Tauchplätzen mit Land-Einstieg. Hier kann man mindestens fünf komplett unterschiedliche Tauchgänge direkt von der Basis aus machen.

Das funkelnagelneue Galomar der Galo Resort Hotels, liegt etwas erhöht in der ersten Reihe, direkt 30 m über dem Meer, umgeben von einer Gartenanlage mit Palmen, Bananen und tropischen Blumen. In dieser 4 Sterne Anlage sind mit etwas Aufpreis die modernsten und neuesten Zimmer buchbar.

Nur wenige Schritte weiter liegt das 4-Sterne Haus Galosol, wo wir schon mehrfach untergebracht waren. Hier fühlen wir uns immer sehr wohl. Die Doppelzimmer gibt es mit Gartenblick oder gegen Aufpreis auch mit seitlichem oder (mit etwas mehr Aufpreis) auch mit direktem Meerblick. Das Galosol-Hotel beherbergt zudem einen Aussenpool, eine Spa-Abteilung, einen Innen-Pool und eine Sauna-Landschaft.

Im Reisepreis bereits enthalten:

- Transfer Flughafen zum Hotel

- Eigene Reiseleitung vor Ort

- Tauchbetreuung durch Tauchlehrer vom Tauchertreff Dekostop 

- Geführter Stadtrundgang Funchal mit historischer Altstadt sowie Fahrtmöglichkeit mit der Seilbahn zu den botanischen Gärten (Eintrittskosten vor Ort zu zahlen)

- abendliche Bummel mit Restaurant-Besuchen in Canico und Funchal

- optional geführte und organisierte Levadawanderung

 

 

Auf einen Blick

Reiseziel: Madeira

Reisedauer: 7 Tage oder 14 Tage

Hinflug: Hamburg am 14.11.2020 um 6:40 Uhr mit Ankunft in Funchal um 10:00 Uhr

Rückflug: Funchal am 21.11.2020 oder 28.11.2020 um 11:00 Uhr mit Ankunft in Hamburg um 16:20 Uhr

Flugzeiten können abweichen, verantwortliche Fluglinie TUIFly, Flugverbindung nonstop

 

Reisepreis bei Unterbringung im Hotel Galosol 4*:

1 Woche ab 665,- €  DZ mit Gartenblick und Balkon/Terrasse; 2 Wochen ab 899,- €

1 Woche ab 690,- €  DZ mit seitl. Meerblick und Balkon; 2 Wochen ab 940,- €

1 Woche ab 725,- €  DZ mit Meerblick und Balkon; 2 Wochen ab 1017,- €

Reisepreis bei Unterbringung im Hotel Galomar 4*:

auf Anfrage  

 

Verpflegung: Frühstück

Tauchpaket: 8 Tauchgänge-Paket  für 225,- € 

Active Card Sparvorteil: ca. 30,- € pro Person bei 1 Woche, ca. 40,- € bei 2 Wochen (je nach Zimmer-Kategorie)

Club Rabatt: 10,- € pro Person

 

Zusätzliche Kosten: Tauchgepäck, Bootszuschläge, ggf. Nachttauchzuschläge, Tauchgenehmigungsgebühren, ggf. Tauchgangsbegleitung (nur wenn nötig oder gewünscht), optionale Ausflüge wie z. B. die Levada-Wanderung 

Ein offenes Wort - oder auch zwei...

Wir möchten, dass unsere Reisegäste und Gruppenteilnehmer sicher reisen und wissen, wie die aktuelle Situation vor Ort ist. Daher haben wir hier den aktuellen Sachstand zum Thema Corona sowie einige Informationen zum Reisen und Tauchen auf Madeira im November zusammengefasst (natürlich ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Dauerhaftigkeit):

Corona:

Derzeit ist Madeira eines der sichersten Reiseziele in Europa, hier greift das sogenannte Clean und Safe Programm der Inselregierung: Jeder Flugreisende der keinen negativen Corona-Test (max. 72 Stunden alt) hat, wird am Flughafen kostenlos getestet. Das ist sehr gut organisiert und dauert meist ca. 1 Stunde für einen Flieger, selbst bei hohem Flugaufkommen nicht viel länger. Das Ergebnis liegt innerhalb von 12 Stunden vor. So lange begibt man sich auf das Hotelzimmer. Die Hotels haben einen guten Zimmer-Service für den Ankunftstag und ersten Abend organisiert. 

Nach aktuellem Stand (2. Oktober 2020) befinden sich auf ganz Madeira derzeit 67 positiv getestete Personen (39 Touristen in Hotel-Quarantäne, 27 in Quarantäne zu Hause eine Person wird unter Beobachtung im Krankenhaus betreut. Es hat bislang auf Madeira keinen Todesfall gegeben und 161 Infizierte wurden geheilt.

Sonstige Reise- und Tauch-Informationen:

Auf Madeira sind die normalen touristischen Aktivitäten möglich und die Tauchbasis Manta Diving im Hotel-Komplex Galomar/Galosol ist geöffnet. Der Tauchbetrieb lief seit der Öffnung reibungslos mit keinen bis sehr geringen Einschränkungen. Unsere Reise findet im November statt und wir befinden uns mitten im Atlantik. Durch den warmen Golfstrom sind immer noch Wassertemperaturen rund um 21 Grad zu erwarten ohne Sprungschichten. Es kann um diese Jahreszeit auch mal anstrengendes Wetter geben mit Herbst-Stürmen, Wind und Wellen. Daher ist immer ein Plan B sinnvoll, wenn das Tauchen nicht gefahrlos möglich sein sollte. Für über wie unter Wasser sollte ein Zwiebel-Look als Bekleidung im Gepäck sein. 

Sonderpreis für Active-Card-Inhaber

Für Inhaber unserer Active-Card gilt natürlich ebenfalls der ermässigte Reisepreis für Club-Mitglieder (direkte Ersparnis also 10,-€). Auf diesen ermäßigten Reisepreis erhalten unsere Active-Card-Inhaber dann noch einmal eine Beitragsrückerstattung in Höhe von 3% des Reisepreises auf die Active-Card, je nach Unterkunft. Also bis zu mehr als einen Monat kein Beitrag für die Active-Card!

Der Sparvorteil durch unsere Active-Card beträgt also bei dieser Reise mindestens 28,00 € und kann sich, je nach gebuchter Unterkunft und Dauer, sogar noch erhöhen!

Informieren Sie sich hier auch über die vielen anderen Vorteile unserer Active-Card oder bestellen Sie Ihre Active-Card hier und sparen auch Sie ab sofort bei allen Aktivitäten und Einkäufen.

Sonderpreis für Club-Mitglieder

Der Club-Vorteil für unsere Scuba-Dive-Club-Mitglieder  und Activ-Card Inhaber für diese Gruppenreise beträgt volle 10,- €!

 

Informieren Sie sich hier auch über die vielen anderen Vorteile unserer Club-Mitgliedschaft oder werden Sie hier direkt Mitglied im Scuba Dive Club Oldenburg.

 

 

  1. Anmeldung Gruppenreise Madeira